KLICK-STRATEGIEN

Besuche unser Archiv!

Dort findest du Links zu Video Tutorial

und zum Thema Klickstrategien.

SCHNELLÜBERSICHT

Signaltyp

 

S1-5

 

S2-3

 

S3-15

 

S4-5

 

S5-5

 

S6-3

 

S7-5*

 

S8-5

 

S9-5

S10-4 

Kennzahl

 

S1-5-1

S1-5-2

S2-3-1

S2-3-2

S3-15-1

 

S4-5-1

S4-5-2

S4-5-3

S5-5-1

 

S6-3-1

S6-3-2

 

S8-5-1

 

S9-5-1

S10-4-1

S10-4-2

Laufzeit

 

300 Sekunden

300 Sekunden

180 Sekunden

180 Sekunden

900 Sekunden

 

300 Sekunden

300 Sekunden

900 Sekunden

 

300 Sekunden

 

180 Sekunden

180 Sekunden

 

300 Sekunden

 

300 Sekunden

300 Sekunden

300 Sekunden

Klick-Strategie

 

180, 25-Klick

60/60/60, 25-Klick

180, 3-Klick

60/60/60, 3-Klick

 

900, 1-Klick

 

300/300/900, 1-Klick

 

300, 1-Klick

 

180, 3-Klick

60/60/60, 3-Klick

180, 1-Klick

 

300, 1-Klick

180, 25-Klick

60/60/60, 25-Klick

Währungspaare

 

EURUSD I USDCAD I EURGBP

EURJPY I EURAUD I GBPUSD

 

EURUSD I USDCAD I EURGBP

EURJPY I EURAUD I GBPUSD

EURUSD I USDCAD I EURGBP

EURJPY I EURAUD I GBPUSD

EURUSD I USDCAD I EURGBP

EURJPY I EURAUD I GBPUSD

 

EURUSD I USDCAD I EURGBP

EURJPY I EURAUD I GBPUSD

EURUSD I USDCAD I EURGBP

EURJPY I EURAUD I GBPUSD

EURUSD I USDCAD I EURGBP

EURJPY I EURAUD I GBPUSD

EURUSD I USDCAD I EURGBP

EURJPY I EURAUD I GBPUSD

EURUSD I USDCAD I EURGBP

EURJPY I EURAUD I GBPUSD

Broker

 

IQ Option I Ayrex I Spear Trader

Ayrex I Spear Trader

IQ Option I Ayrex I Spear Trader

 

IQ Option I Ayrex I Spear Trader

 

IQ Option I Ayrex I Spear Trader

Ayrex I Spear Trader

 

IQ Option I Ayrex I Spear Trader

Ayrex I Spear Trader

IQ Option I Ayrex I Spear Trader

Ayrex I Spear Trader

 

IQ Option I Ayrex I Spear Trader

Ayrex I Spear Trader

IQ Option I Ayrex I Spear Trader

Ayrex I Spear Trader

IQ Option I Ayrex I Spear Trader

Ayrex I Spear Trader

* In Planung

ANWENDUNG

SIGNALTYP S1-5, S1-5-1,180, 25-Klick

Angenommen, das Project GURU Ampelsystem bestätigt dir in 60 Sekunden einen Call Einstieg, das Währungspaar, den Signaltyp/Ablaufzeit S1-5, den Investitionsbetrag und die Klick-Strategie. So handelst du den Trade:

1. Du musst nun alle Angaben des Ampelsystems auf deine Brokerplattform übertragen. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit. 

2. Nun wartest du bis der Zähler des Ampelsystems auf 2 zurück gezählt hat und klickst, sofern das Ampelsystem auf grün steht auf deiner Brokerplattform auf Call. Der erste von 25 Klick ist im Handel.

3. In den darauffolgenden 120 Sekunden klickst du alle 10 Sekunden, beginnend bei 0:09, 0:19, 0:29, 0:39, 0:49, 0:59. 1:09, 1:19, 1:29, 1:39, 1:49, 1:59 auf Call.

 

4. Unmittelbar nach Ablauf der 120 Sekunden klickst du alle 5 Sekunden beginnend 

bei 2:04, 2:09, 2:14, 2:19, ​3:24, 2:29, 2:34, 2:39, 2:44, 2:49, 2:54, 2:59 auf Call.

 

Nun ist Schluss und du musst warten bis die Gesamtlaufzeit von 300 Sekunden abge-laufen sind. Insgesamt hast du in 25 Optionen investiert. Am Ende weisst du, ob dein Ergebnis ITM (In The Money) oder OTM (Out The Money) ist.

Wichtiger Hinweis

Diese 180, 25-Klick-Strategie rechnet der Broker nach der Ablaufzeit gebündelt ab. Das heisst, alle Klicks laufen zur gleichen Zeit aus. Welcher Broker für S1-5-1 geeignet ist findest du unter Schnellübersicht.

SIGNALTYP S1-5, S1-5-2, 60/60/60, 25-Klick

Angenommen, das Project GURU Ampelsystem bestätigt dir in 60 Sekunden einen Put Einstieg, das Währungspaar, den Signaltyp/Ablaufzeit S1-5, den Investitionsbetrag und die Klick-Strategie. So handelst du den Trade:

1. Du musst nun alle Angaben des Ampelsystems auf deine Brokerplattform übertragen. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit.

2. Nun wartest du bis der Zähler des Ampelsystems auf 2 zurück gezählt hat und klickst, sofern das Ampelsignal auf grün steht auf deiner Brokerplattform auf Put. Der erste von 25 Klicks ist im Handel.

 

3. In den darauffolgenden 60 Sekunden klickst du alle 10 Sekunden, beginnend bei 0:09, 0:19, 0:29, 0:39, 0:49, 0:59 auf Put. 

4. Unmittelbar nach 0:59 wählst ein weiteres Mal die Ablaufzeit 60 Sekunden aus und klickst wieder alle 10 Sekunden beginnend bei 1:09, 1:19, 1:29, 1:39, 1:49, 1:59 auf Call.

 

5. Unmittelbar nach 1:59 wählst ein weiteres Mal die Ablaufzeit 60 Sekunden aus und klickst alle 5 Sekunden beginnend bei 2:04, 2:09, 2:14, 2:19, ​2:24, 2:29, 2:34, 2:39, 2:44, 2:49, 2:54, 2:59 auf Put.

Nun ist Schluss und du musst warten bis die Gesamtlaufzeit von 300 Sekunden abge-laufen sind. Insgesamt hast du in 25 Optionen investiert. Am Ende weisst du, ob dein Ergebnis ITM (In The Money) oder OTM (Out The Money) ist.

Wichtiger Hinweis

Diese 60/60/60, 25-Klick-Strategie rechnet der Broker einzeln, jeweils nach 60 Sekunden ab. Welcher Broker für S1-5-2 geeignet ist, findest du unter Schnellübersicht.

SIGNALTYP S2-3, S2-3-1, 180, 3-Klick

Angenommen, das Project GURU Ampelsystem bestätigt dir in 60 Sekunden einen Put Einstieg, das Währungspaar, den Signaltyp/Ablaufzeit S2-3, den Investitionsbetrag und die Klick-Strategie. So handelst du den Trade:

1. Du musst nun alle Angaben des Ampelsystems auf deine Brokerplattform übertragen. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit.

2. Nun wartest du bis der Zähler des Ampelsystems auf 2 zurück gezählt hat und klickst, sofern das Ampelsignal auf grün steht auf deiner Brokerplattform auf Put. Der erste von 3 Klicks ist im Handel.

3. Nun beachtest du die Angaben des Ampelsystems, wählst den Einsatzbetrag aus und klickst sobald das Ampelsignal grün und auf 2 steht auf Put. Der zweite von 3 Klick ist im Handel. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit. 

4. Und zu guter Letzt bereitest du dich für den dritten Klick vor. Du beachtest die Angaben des Ampelsystems, wählst den Investitionsbetrag aus und klickst sobald das Ampelsignal grün und auf 2 steht auf Put. Der dritte von 3 Klick ist im Handel. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit. 

Nun ist Schluss und du musst warten bis die Gesamtlaufzeit von 180 Sekunden abge-laufen sind. Insgesamt hast du in 3 Optionen investiert. Am Ende weisst du, ob dein Ergebnis ITM (In The Money) oder OTM (Out The Money) ist.

Wichtiger Hinweis

Diese 180, 3-Klick-Strategie rechnet der Broker nach der Ablaufzeit gebündelt ab. Das heisst, alle Klicks laufen zur gleichen Zeit aus. Welcher Broker für S2-3-1 geeignet ist, findest du oben unter Schnellübersicht.

SIGNALTYP S2-3, S2-3-2, 60/60/60, 3-Klick

Angenommen, das Project GURU Ampelsystem bestätigt dir in 60 Sekunden einen Call Einstieg, das Währungspaar, den Signaltyp/Ablaufzeit S2-3, den Investitionsbetrag und die Klick-Strategie. So handelst du den Trade:

1. Du musst nun alle Angaben des Ampelsystems auf deine Brokerplattform übertragen. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit.

2. Du wartest du bis der Zähler des Ampelsystems auf 2 zurück gezählt hat. Zeigt das

Ampelsignal bei der Zahl 2 immer noch grün so klickst du auf Call. Der erste von 3 Klick ist im Handel.

3. Nun beachtest du die Angaben des Ampelsystems, wählst den Einsatzbetrag und die Ablaufzeit 60 Sekunden aus und klickst sobald das Ampelsignal grün und auf 2 steht auf Call. Der zweite von 3 Klicks ist im Handel. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit. 

4. Und zu guter Letzt bereitest du dich für den dritten Klick vor. Du beachtest die Angaben des Ampelsystems, wählst den Einsatzbetrag und die Ablaufzeit 60 Sekunden aus und klickst sobald das Ampelsignal grün und auf 2 steht auf Call. Der dritte von 3 Klick ist im Handel. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit. 

 

Nun ist Schluss und du musst warten bis die Gesamtlaufzeit von 180 Sekunden abge-laufen sind. Insgesamt hast du in 3 Optionen investiert. Am Ende weisst du, ob dein Ergebnis ITM (In The Money) oder OTM (Out The Money) ist.

Wichtiger Hinweis

Bei der 60/60/60, 3-Klick Strategie rechnet der Broker jeden einzelnen Klick jeweils nach 60 Sekunden Ablaufzeit ab. Das heisst, alle Klicks laufen zur gleichen Zeit aus. Welcher Broker für S2-3-2 geeignet ist, findest du unter Schnellübersicht.

SIGNALTYP S3-15, S3-15-1, 900, 1-Klick

Angenommen, das Project GURU Ampelsystem bestätigt dir in 60 Sekunden einen Call Einstieg, das Währungspaar, den Signaltyp/Ablaufzeit S3-15, den Investitionsbetrag und die Klick-Strategie. So handelst du den Trade:

1. Du musst nun alle Angaben des Ampelsystems auf deine Brokerplattform übertragen. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit.

2. Nun wartest du bis der Zähler des Ampelsystems auf 2 zurück gezählt hat und klickst, sofern das Ampelsignal auf grün steht auf deiner Brokerplattform auf Call.

 

3.  Ist das Resultat nach der Ablaufzeit OTM, so klickst du auf dem Ampelsystem auf den Martingale 1 Button.

 

4. Nun beachtest du die Angaben des Ampelsystems, wählst den Investitionsbetrag und die Ablaufzeit aus und klickst sobald das Ampelsignal grün und auf 0 steht auf die jeweils angezeigte Richtung Call oder Put. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit. 

5. Ist das Resultat ein weiteres Mal ein OTM, so klickst du auf dem Ampelsystem auf den

Martingale 2 Button.

6. Du beachtest weiterhin die Angaben des Ampelsystems, wählst den Investitions-betrag und die Ablaufzeit aus und klickst sobald das Ampelsignal grün und auf 0 steht auf die jeweils angezeigte Richtung. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit. 

Am Ende der Ablaufzeit weisst du, ob dein Ergebnis ITM (In The Money) oder OTM (Out The Money) ist. Kann Martingale 2 als ITM verbucht werden, gilt dieser ursprünglich eröffnete Trade als ITM.

Wichtiger Hinweis

Bei der 900, 1-Klick-Strategie rechnet der Broker den Klick nach 900 Sekunden Ablauf-zeit ab. Welcher Broker für S3-15-1 geeignet ist findest du unter Schnellübersicht.

SIGNALTYP S4-5, S4-5-1, 300, 1-Klick (Martingale)

Angenommen, das Project GURU Ampelsystem bestätigt dir in 60 Sekunden einen Put Einstieg, das Währungspaar, den Signaltyp/Ablaufzeit S4-5, den Investitionsbetrag und die Klick-Strategie. So handelst du den Trade:

1. Du musst nun alle Angaben des Ampelsystems auf deine Brokerplattform übertragen. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit.

2. Nun wartest du bis der Zähler des Ampelsystems auf 2 zurück gezählt hat. Zeigt das Ampelsignal bei der Zahl 2 immer noch grün so klickst du auf Put.

3. Ist das Resultat nach der Ablaufzeit OTM, so klickst du auf dem Ampelsystem auf den Martingale 1 Button.

 

4. Nun beachtest du die Angaben des Ampelsystems, wählst den Investitionsbetrag und die Ablaufzeit aus und klickst sobald das Ampelsignal grün und auf 2 steht auf Put. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit. 

5. Ist das Resultat ein weiteres Mal ein OTM, so klickst du auf dem Ampelsystem auf den

Martingale 2 Button.

6. Du beachtest weiterhin die Angaben des Ampelsystems, wählst den Investitions-betrag und die Ablaufzeit aus und klickst sobald das Ampelsignal grün und auf 2 steht auf Put. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit. 

Am Ende der Ablaufzeit weisst du, ob dein Ergebnis ITM (In The Money) oder OTM (Out The Money) ist. Kann Martingale 2 als ITM verbucht werden, gilt dieser ursprünglich Eröffnete Trade als ITM.

Wichtiger Hinweis

Das Ziel der S4-5-1 Martingale Strategie ist, mögliche Verluste aus dem ursprünglichen Trade auszugleichen und in die Gewinnzone zu handeln. Welcher Broker für die S4-5-1 Strategie geeignet ist findest du unter Schnellübersicht.

SIGNALTYP S5-5, S5-5-1, 300, 1-Klick

Angenommen, das Project GURU Ampelsystem bestätigt dir in 60 Sekunden einen Call Einstieg, das Währungspaar, den Signaltyp/Ablaufzeit S5-5, den Investitionsbetrag und die Klick-Strategie. So handelst du den Trade:

1. Du musst nun alle Angaben des Ampelsystems auf deine Brokerplattform über-tragen. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit.

2. Nun wartest du bis der Zähler des Ampelsystems auf 2 zurück gezählt hat. Zeigt das Ampelsignal bei der Zahl 2 immer noch grün so klickst du auf Call. 


Nun ist Schluss und du musst warten bis die Gesamtlaufzeit von 15 Minuten abgelaufen sind. Insgesamt hast du in 1 Option investiert. Am Ende weisst du, ob dein Ergebnis ITM (In The Money) oder OTM (Out The Money) ist.

Wichtiger Hinweis

Bei der 300, 1-Klick-Strategie rechnet der Broker den Klick nach 300 Sekunden Ablauf-zeit ab. Welcher Broker für S5-5-1, geeignet ist findest du oben unter Schnellübersicht.

SIGNALTYP S6-3, S6-3-1, 180, 3-Klick

Angenommen, das Project GURU Ampelsystem bestätigt dir in 60 Sekunden einen Call Einstieg, das Währungspaar, den Signaltyp/Ablaufzeit S6-3, den Investitionsbetrag und die Klick-Strategie. So handelst du den Trade:

1. Du musst nun alle Angaben des Ampelsystems auf deine Brokerplattform übertragen. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit.

2. Nun wartest du bis der Zähler des Ampelsystems auf 2 zurück gezählt hat. Zeigt das Ampelsignal bei der Zahl 2 immer noch grün so klickst du auf Call. Der erste von 3 Klicks ist im Handel. 

3. Nun beachtest du die Angaben des Ampelsystems, wählst den Einsatzbetrag aus und klickst sobald das Ampelsignal grün und auf 2 steht auf Call. Der zweite von 3 Klicks ist im Handel. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit. 

4. Und zu guter Letzt bereitest du dich für den dritten Klick vor. Du beachtest die Angaben des Ampelsystems, wählst den Einsatzbetrag aus und klickst sobald das Ampelsignal grün und auf 2 steht auf Call. Der dritte von 3 Klick ist im Handel. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit. 

 

Nun ist Schluss und du musst warten bis die Gesamtlaufzeit von 180 Sekunden abge-laufen sind. Insgesamt hast du in 3 Optionen investiert. Am Ende weisst du, ob dein Ergebnis ITM (In The Money) oder OTM (Out The Money) ist.

Wichtiger Hinweis

Diese 180, 3-Klick-Strategie rechnet der Broker nach der Ablaufzeit gebündelt ab. Das heisst, alle Klicks laufen zur gleichen Zeit aus.  Welcher Broker für S6-3-1 geeignet ist, findest du unter Schnellübersicht.

SIGNALTYP S6-3-2, S6-3-2, 60/60/60, 3-Klick

Angenommen, das Project GURU Ampelsystem bestätigt dir in 60 Sekunden einen Put Einstieg, das Währungspaar, den Signaltyp/Ablaufzeit S6-3, den Investitionsbetrag und die Klick-Strategie des S6-3-2. So handelst du den Trade:

1. Du musst nun alle Angaben des Ampelsystems auf deine Brokerplattform übertragen. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit.

2. Nun wartest du bis der Zähler des Ampelsystems auf 2 zurück gezählt hat. Zeigt die Ampelfarbe bei der Zahl 2 immer noch grün so klickst du auf Put. Der erste von 3 Klicks ist im Handel. 

3. Nun beachtest du die Angaben des Ampelsystems, wählst den Einsatzbetrag und die Ablaufzeit 60 Sekunden aus und klickst sobald das Ampelsignal grün und auf 2 steht auf Put. Der zweite von 3 Klicks ist im Handel. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit. 

4. Und zu guter Letzt bereitest du dich für den dritten Klick vor. Du beachtest die Angaben des Ampelsystems, wählst den Investitionsbetrag und die Ablaufzeit 60 Sekunden aus und klickst sobald das Ampelsignal grün und auf 2 steht auf Put. Der dritte von 3 Klicks ist im Handel. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit. 

 

Nun ist Schluss und du musst warten bis die Gesamtlaufzeit von 180 Sekunden abge-laufen sind. Insgesamt hast du in 3 Optionen investiert. Am Ende weisst du, ob dein Ergebnis ITM (In The Money) oder OTM (Out The Money) ist.

Wichtiger Hinweis

Diese 60/60/60, 3-Klick-Strategie rechnet der Broker einzeln, jeweils nach 60 Sekunden ab. Welcher Broker für S6-3-2 geeignet ist, findest du unter Schnellübersicht.

SIGNALTYP S8-5, S8-5-1, 180, 1-Klick

Angenommen, das Project GURU Ampelsystem bestätigt dir in 60 Sekunden einen Call Einstieg, das Währungspaar, den Signaltyp/Ablaufzeit S8-5, den Investitionsbetrag und die Klick-Strategie. So handelst du den Trade:

1. Du musst nun alle Angaben des Ampelsystems auf deine Brokerplattform übertragen. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit.

2. Nun wartest du bis der Zähler des Ampelsystems auf 2 zurück gezählt hat. Zeigt das Ampelsignal bei der Zahl 2 immer noch grün so klickst du auf Call. 


Nun ist Schluss und du musst warten bis die Gesamtlaufzeit von 300 Sekunden abge-laufen sind. Insgesamt hast du in 1 Option investiert. Am Ende weisst du, ob dein Ergebnis ITM (In The Money) oder OTM (Out The Money) ist.

Wichtiger Hinweis

Bei der 180, 1-Klick-Strategie rechnet der Broker den Klick nach 300 Sekunden Ablauf-zeit ab. Das heisst, alle Klicks laufen zur gleichen Zeit aus. Welcher Broker für S8-5-1, geeignet ist findest du unter Schnellübersicht.

SIGNALTYP S9-5, S9-5-1, 300, 1-Klick

Angenommen, das Project GURU Ampelsystem bestätigt dir in 60 Sekunden einen Call Einstieg, das Währungspaar, den Signaltyp/Ablaufzeit S9-5, den Investitionsbetrag und die Klick-Strategie. So handelst du den Trade:

1. Du musst nun alle Angaben des Ampelsystems auf deine Brokerplattform übertragen. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit.

2. Nun wartest du bis der Zähler des Ampelsystems auf 2 zurück gezählt hat. Zeigt das Ampelsignal bei der Zahl 2 immer noch grün so klickst du auf Call.

 

3. Ist das Resultat nach der Ablaufzeit OTM, so klickst du auf dem Ampelsystem auf den Martingale 1 Button.

 

4. Nun beachtest du die Angaben des Ampelsystems, wählst den Investitionsbetrag und die Ablaufzeit aus und klickst sobald das Ampelsignal grün und auf 0 steht auf die jeweils angezeigte Richtung Call oder Put. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit. 

5. Ist das Resultat ein weiteres Mal ein OTM, so klickst du auf dem Ampelsystem auf den

Martingale 2 Button.

6. Du beachtest weiterhin die Angaben des Ampelsystems, wählst den Investitions-betrag und die Ablaufzeit aus und klickst sobald das Ampelsignal grün und auf 0 steht auf die jeweils angezeigte Richtung Call oder Put. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit. 

Am Ende der Ablaufzeit weisst du, ob dein Ergebnis ITM (In The Money) oder OTM (Out The Money) ist. Kann Martingale 2 als ITM verbucht werden, gilt dieser ursprünglich Eröffnete Trade als ITM.

Wichtiger Hinweis

Bei der 300, 1-Klick-Strategie rechnet der Broker den Klick nach 300 Sekunden Ablauf-zeit ab. Welcher Broker für S9-5-1, geeignet ist findest du unter Schnellübersicht.

SIGNALTYP S10-5, S10-5-1,180, 25-Klick

Angenommen, das Project GURU Ampelsystem bestätigt dir in 60 Sekunden einen Call Einstieg, das Währungspaar, den Signaltyp/Ablaufzeit S10-5, den Investitionsbetrag und die Klick-Strategie. So handelst du den Trade:

1. Du musst nun alle Angaben des Ampelsystems auf deine Brokerplattform übertragen. Dafür hast du 60 Sekunden Zeit. 

2. Nun wartest du bis der Zähler des Ampelsystems auf 2 zurück gezählt hat und klickst, sofern das Ampelsignal auf grün steht auf deiner Brokerplattform auf Call. Der erste von 25 Klicks ist im Handel.

3. In den darauffolgenden 120 Sekunden klickst du alle 10 Sekunden, beginnend bei 0:09, 0:19, 0:29, 0:39, 0:49, 0:59. 1:09, 1:19, 1:29, 1:39, 1:49, 1:59 auf Call.

 

4. Unmittelbar nach Ablauf der 120 Sekunden klickst du alle 5 Sekunden beginnend 

bei 2:04, 2:09, 2:14, 2:19, ​3:24, 2:29, 2:34, 2:39, 2:44, 2:49, 2:54, 2:59 auf Call.

 

Nun ist Schluss und du musst warten bis die Gesamtlaufzeit von 300 Sekunden abge-laufen sind. Insgesamt hast du in 25 Optionen investiert. Am Ende weisst du, ob dein Ergebnis ITM (In The Money) oder OTM (Out The Money) ist.

Wichtiger Hinweis

Diese 180, 25-Klick-Strategie rechnet der Broker nach der Ablaufzeit gebündelt ab. Das heisst, alle Klicks laufen zur gleichen Zeit aus. Welcher Broker für S10-5-1 geeignet ist findest du unter Schnellübersicht.

FAZIT

Auf Grund von Langzeitauswertungen welche ergaben, dass mit einer durchdachten Klick-Strategie/ Hedging Strategie markant bessere Treffer und Gewinnquoten erreicht wurden dürfen wir davon ausgehen, dass die Klick-Strategie eine gute Strategie ist, Trades gegen mögliche Verlust abzusichern. 

 

Es gilt dabei zu beachten, dass die persönliche Klick-Strategie gut gewählt ist und in Verbindung mit dem Ampelsystem genau geklickt wird.

 

Des Weiteren gilt zu beachten, dass Broker unterschiedliche Verrechnungssysteme

für Ablaufzeiten haben. Die einen Rechnen alle Trade gebündelt nach der Laufzeit ab, andere wiederum rechnen jeden Trade einzeln nach Laufzeit ab. Beide Laufzeiten-abrechnungen haben ihre Vor- und Nachteile. 

Nebst präzisen Einstiegssignalen durch die Project GURU Handelssoftware ist es ebenso wichtig, die richtige Klick-Strategie, das heisst, die Anzahl Investitionen in einen Trade zu tätigen. Auf unsere Statistiken und Auswertungen ist verlass, wir wissen welche Klick-Strategie zu welchem Signaltyp und Währungspaar passt. Die Handelssoftware bzw., der Expert Advisor (EA) lässt zu, dass die jeweiligen relevanten Einstellungen vom Kunde hinterlegt und jederzeit geändert werden können. 

Das Ampelsystem zeigt dem Händler das Währungspaar, den Signaltyp/Ablaufzeit, den Investitionsbetrag, das Put oder Call sowie die anzuwendende Klick-Strategie.

WICHTIGER HINWEIS

Wir weisen darauf hin, dass die nachfolgenden Klick-Strategien nur in Kombination mit der Project GURU Handelssoftware und den jeweiligen, von uns empfohlenen Broker erprobt sind. Wir raten deshalb davon ab, diese Klick-Strategie bei Broker anzuwenden die nicht auf unserer Empfehlungsliste sind. Der Händler ist selbst verantwortlich über sein Risk- und Money Managements in Anwendung von Klick-Strategien.

RECHTLICHER RISIKOHINWEIS 

Der Finanzhandel und die hier publizierten Finanzanlagen sind hochspekulativ und deren Ausführung kann mit einem hohen Risiko für dein Geld behaftet sein. Du kannst Teil deines Kapitals oder schlimmstenfalls dein gesamtes Kapital verlieren. Bevor du handelst, solltest du sorgfältig deine Investitionsziele, finanziellen Umstände, Bedürfnisse, deinen Erfahrungsstand und vor allem deine Sachkenntnis in Betracht ziehen. Der Inhalt dieser Webseite darf nicht als persönliche Anlageberatung verstanden werden. Stelle deshalb sicher, dass du die damit verbundenen Risiken vollständig verstanden hast, oder lass dich erforderlichenfalls von unabhängiger Seite beraten.

Gewinnerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

© 2018 by Project GURU Ltd. I  All Rghts Reserved